Liebe Leser,

anbei findet ihr das gebräuchlichste Schema zur Lagebestimmung eures Haarausfalls.

Typ II: leichte Geheimratsecken

Es werden ca. 1000 Grafts benötigt.

Typ 2

Typ III: tiefe Geheimratsecken in Richtung Hinterkopf mit oder ohne frontalem Haarverlust im Scheitelbereich

Es werden ca. 1500-2500 Grafts benötigt.

Typ 3

Typ IV: Haarverlust im Scheitelbereich, frontaler Haarverlust überschreitet Stadium III, zusätzlich Tonsur betroffen ( Loch am Hinterkopf )

Es werden ca. 2500-3500 Grafts benötigt.

Typ 4

Typ V: frontaler Haarverlust und auf dem Scheitel werden nur noch durch eine schmales Band der Behaarung voneinander getrennt, das Haar an Schläfe und Hinterkopf nimmt „Hufeisenform“ an

Es werden ca. 4000-5500 Grafts benötigt.

Typ 5

Typ VI:  Zonen am vorder und Hinterkopf sind inneinander übergegangen

Es werden über 5000 Grafts benötigt.

Typ 6

Typ VII: schmales Band, welches sich von den Ohren um den Hinterkopf herum zieht.

Typ 7

Veröffentlicht unter Info.

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

achtzehn + acht =